Himmel

Himmel
m; -s, - (Pl. selten, meist poet.)
1. sky; MET. auch skies Pl.; lit. heavens Pl.; am Himmel in the sky; unter freiem Himmel in the open air; unter südlichem Himmel under southern skies; der Rauch steigt zum Himmel (auf) the smoke is rising up into the sky; zwischen Himmel und Erde schweben float in midair; der Himmel lacht fig. (die Sonne scheint) the sun has got his hat on; stinken
2. RELI. heaven; im Himmel in heaven; in den Himmel kommen go to heaven; zum oder in den Himmel auffahren oder gen Himmel fahren BIBL. ascend into heaven; im Himmel sein euph. be with the angels; Himmel und Hölle in Bewegung setzen fig. move heaven and earth; Himmel und Hölle Hüpfspiel: hopscotch
3. fig. heaven, paradise; der Himmel auf Erden geh. heaven on earth; den Himmel auf Erden haben geh. live in paradise; aus allen Himmeln fallen be crushed; aus heiterem Himmel umg. (completely) out of the blue; in den Himmel heben umg. praise to the skies; im sieb(en)ten Himmel sein oder sich [wie] im sieb[en]ten Himmel fühlen umg. be on cloud nine, be walking on air, be in the seventh heaven; ihm hängt der Himmel voller Geigen geh. he thinks life’s a bed of roses; das schreit oder umg. stinkt zum Himmel it’s a scandal; vom Himmel fallen appear from nowhere; ... fallen nicht (einfach) vom Himmel ... don’t grow on trees; Erfolge, Fortschritte etc.: don’t (just) happen by themselves; Wolken am politischen Himmel clouds on the political horizon; der Himmel würde einstürzen, wenn ... umg. the world would end if ...; es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde als man sich vorstellen kann there are more things between heaven and earth than is possible to imagine; Meister 2, Stern1 1
4. in Ausrufen: dem Himmel sei Dank! thank heavens!; der Himmel ist oder sei mein Zeuge! altm. as God is my witness!; gütiger oder du lieber Himmel! umg. my goodness!, good Heavens!; um Himmels willen! for Heaven’s (oder God’s) sake!; weiß der Himmel! umg. God knows; Himmel (noch mal oder Herrgott, Sakrament)! umg. for heaven’s sake!; Himmel, Arsch und Zwirn oder Wolkenbruch Sl. bloody hell, Am. holy smoke
5. vom Bett etc.: canopy; im Auto: roof; umg. (Gaumen) roof of one’s mouth
* * *
der Himmel
(Himmelreich) heaven;
(Luftraum) sky
* * *
Hịm|mel ['hɪml]
m -s,
(poet) -
1) sky

am Himmel — in the sky

unter dem Himmel Spaniens, unter spanischem Himmel — under or beneath a Spanish sky

zwischen Himmel und Erde — in midair

Himmel und Erde (Cook) — mashed potato and apple with black pudding and fried liver sausage

in den Himmel ragen — to tower (up) into the sky

jdn/etw in den Himmel (er)heben or loben or rühmen — to praise sb/sth to the skies

jdm hängt der Himmel voller Geigen — everything in the garden is lovely for sb

gute Lehrer fallen nicht vom Himmel — good teachers don't grow on trees

der Frieden fällt nicht einfach vom Himmel, sondern ... — peace doesn't just fall out of the blue, but ...

eher stürzt der Himmel ein, als dass ... (geh) — the skies will fall before ... (liter)

2) (REL = Himmelreich) heaven

im Himmel — in heaven

den Blick gen Himmel richten (liter) — to look heavenward(s), to raise one's eyes toward(s) heaven

in den Himmel kommen — to go to heaven

zum or in den Himmel auffahren, gen Himmel fahren — to ascend into heaven

der Himmel auf Erden — heaven on earth

dem Himmel sei Dank (old) — thank God or Heaven(s)

der Himmel ist or sei mein Zeuge (old)as Heaven or God is my witness

(das) weiß der Himmel! (inf) — God or Heaven (only) knows

der Himmel bewahre mich davor! (old) — may Heaven or God preserve me

das schreit zum Himmel — it's a scandal

es stinkt zum Himmel (inf)it stinks to high heaven (inf)

der Himmel verhüte (old) — Heaven or God forbid

(ach) du lieber Himmel! (inf) — good Heavens!, good(ness) gracious!

Himmel (noch mal)! (inf) — good God!, hang it all! (inf)

um(s) Himmels willen (inf) — for Heaven's or goodness' sake (inf)

or Wolkenbruch (dated inf) — bloody hell! (Brit inf), Christ Almighty! (inf)

Himmel und Hölle or Erde in Bewegung setzen — to move heaven and earth

3) (= Betthimmel etc) canopy; (im Auto) roof
* * *
der
1) (in some religions, the place where God or the gods live, and where good people go when they die.) heaven
2) (the sky: He raised his eyes to heaven / the heavens.) heaven
3) ((something which brings) great happiness: `This is heaven', she said, lying on the beach in the sun.) heaven
4) (the part of space above the earth, in which the sun, moon etc can be seen; the heavens: The sky was blue and cloudless; We had grey skies and rain throughout our holiday; The skies were grey all week.) sky
* * *
Him·mel
<-s, (poet) ->
[ˈhɪml̩]
m
1. (Firmament) sky
der \Himmel hellt [o klärt] sich auf the sky is brightening [or clearing] up
der \Himmel bezieht sich the sky [or it] is clouding over
zwischen \Himmel und Erde between the earth and sky
unter freiem \Himmel under the open sky, outdoors, in the open air
am \Himmel stehen to be [up] in the sky
ist das der Polarstern, der da oben am \Himmel steht? is that the Pole Star up there [in the sky]?
am \Himmel in the sky
bei wolkenlosem/wolkenverhangenem \Himmel when the sky is clear/cloudy
bei klarem/trübem/bedecktem \Himmel when the sky is clear/dull/overcast
unter italienischem/südlichem \Himmel under Italian/southern skies liter
die Sonne steht hoch am \Himmel the sun is high in the sky
den Blick gen \Himmel richten (geh) to raise one's eyes towards the heavens
der \Himmel lacht (geh) the sun is shining brightly
der \Himmel öffnet seine Schleusen (geh) the heavens open
2. (Himmelreich) heaven
den \Himmel auf Erden haben (geh) to be heaven [or paradise] on earth for one
der \Himmel ist [o sei] mein Zeuge (veraltend) as heaven is my witness old
zum \Himmel auffahren [o in den \Himmel fahren] to ascend into heaven
in den \Himmel kommen to go to heaven
im \Himmel in heaven
dem \Himmel sei Dank (veraltend) thank heaven[s]
jdm hängt der \Himmel voller Geigen (geh) sb is in paradise [or is walking on air] [or is [walking] on cloud nine] [or is over the moon
3. (Baldachin) canopy
4. AUTO [interior] roof
5.
\Himmel, Arsch und Zwirn! (sl) bloody hell! BRIT sl, Christ almighty! vulg
den \Himmel für eine Bassgeige [o einen Dudelsack] ansehen DIAL (fam: völlig betrunken sein) to be three sails [or sheets] to the wind
\Himmel und Erde KOCHK NORDD north German dish of fried black pudding and liver sausage, puréed potato and apple
nicht [einfach] vom \Himmel fallen to not fall out of the sky
gerechter [o gütiger] \Himmel! good heavens!
jdn/etw in den \Himmel heben (fam) to praise sb/sth [up] to the skies
aus heiterem \Himmel (fam) out of the blue
\Himmel und Hölle hopscotch
\Himmel und Hölle in Bewegung setzen (fam) to move heaven and earth
[ach] du lieber \Himmel! (fam) [oh] heavens!
\Himmel und Menschen DIAL hordes of people
\Himmel noch mal! (fam) for heaven's [or goodness'] sake
zum \Himmel schreien to be scandalous [or a scandal]
es schreit zum \Himmel, wie ... it's a scandal that ...
im sieb[en]ten \Himmel sein [o sich akk fühlen wie im siebenten \Himmel] (fam) to be in seventh heaven
zum \Himmel stinken (fam) to stink to high heaven
eher stürzt der \Himmel ein, als dass ... ... won't happen in a million years
eher stürzt der \Himmel ein, als dass er das täte he wouldn't do that in a million years
[das] weiß der \Himmel! (fam) heaven knows!
um \Himmels willen (fam) for heaven's [or goodness'] sake
* * *
der; Himmels, Himmel
1) sky

am Himmel — in the sky

unter freiem Himmel — in the open [air]; outdoors

aus heiterem Himmel — (ugs.) out of the blue

2) (Aufenthalt Gottes) heaven

in den Himmel kommen — go to heaven

im Himmel sein — (verhüll.) be in heaven

gen Himmel fahren — (geh.) ascend into heaven

Himmel und Hölle in Bewegung setzen — (ugs.) move heaven and earth

im sieb[en]ten Himmel sein/sich [wie] im sieb[en]ten Himmel fühlen — (ugs.) be in the seventh heaven

zum Himmel schreien — be scandalous or a scandal

zum Himmel stinken — (salopp) stink to high heaven

3) (verhüll.): (Schicksal) Heaven

gerechter/gütiger/[ach] du lieber Himmel! — good Heavens!; Heavens above!

dem Himmel sei Dank — thank Heaven[s]

weiß der Himmel! — (ugs.) Heaven knows

um [des] Himmels willen! — (Ausruf des Schreckens) good Heavens!; good God!; (inständige Bitte) for Heaven's sake

Himmel noch [ein]mal! — for Heaven's or goodness' sake!

Himmel, Arsch und Zwirn! — (derb) bloody hell! (Brit. sl.)

4) (Baldachin) canopy
5) (im Auto) roof lining
* * *
Himmel m; -s, - (pl selten, meist poet)
1. sky; METEO auch skies pl; liter heavens pl;
am Himmel in the sky;
unter freiem Himmel in the open air;
unter südlichem Himmel under southern skies;
der Rauch steigt zum Himmel (auf) the smoke is rising up into the sky;
zwischen Himmel und Erde schweben float in midair;
der Himmel lacht fig (die Sonne scheint) the sun has got his hat on; stinken
2. REL heaven;
im Himmel in heaven;
in den Himmel kommen go to heaven;
zum oder
in den Himmel auffahren oder
gen Himmel fahren BIBEL ascend into heaven;
im Himmel sein euph be with the angels;
Himmel und Hölle in Bewegung setzen fig move heaven and earth;
Himmel und Hölle Hüpfspiel: hopscotch
3. fig heaven, paradise;
der Himmel auf Erden geh heaven on earth;
den Himmel auf Erden haben geh live in paradise;
aus allen Himmeln fallen be crushed;
aus heiterem Himmel umg (completely) out of the blue;
in den Himmel heben umg praise to the skies;
im sieb(en)ten Himmel sein oder
sich [wie] im sieb[en]ten Himmel fühlen umg be on cloud nine, be walking on air, be in the seventh heaven;
ihm hängt der Himmel voller Geigen geh he thinks life’s a bed of roses;
das schreit oder umg
stinkt zum Himmel it’s a scandal;
vom Himmel fallen appear from nowhere;
fallen nicht (einfach) vom Himmel … don’t grow on trees; Erfolge, Fortschritte etc: don’t (just) happen by themselves;
Wolken am politischen Himmel clouds on the political horizon;
der Himmel würde einstürzen, wenn … umg the world would end if …;
es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde als man sich vorstellen kann there are more things between heaven and earth than is possible to imagine; Meister 2, Stern1 1
4. in Ausrufen:
dem Himmel sei Dank! thank heavens!;
der Himmel ist oder
sei mein Zeuge! obs as God is my witness!;
gütiger oder
du lieber Himmel! umg my goodness!, good Heavens!;
um Himmels willen! for Heaven’s (oder God’s) sake!;
weiß der Himmel! umg God knows;
Himmel (
noch mal oder
Herrgott, Sakrament)
! umg for heaven’s sake!;
Himmel, Arsch und Zwirn oder
Wolkenbruch sl bloody hell, US holy smoke
5. vom Bett etc: canopy; im Auto: roof; umg (Gaumen) roof of one’s mouth
* * *
der; Himmels, Himmel
1) sky

am Himmel — in the sky

unter freiem Himmel — in the open [air]; outdoors

aus heiterem Himmel — (ugs.) out of the blue

2) (Aufenthalt Gottes) heaven

in den Himmel kommen — go to heaven

im Himmel sein — (verhüll.) be in heaven

gen Himmel fahren — (geh.) ascend into heaven

Himmel und Hölle in Bewegung setzen — (ugs.) move heaven and earth

im sieb[en]ten Himmel sein/sich [wie] im sieb[en]ten Himmel fühlen — (ugs.) be in the seventh heaven

zum Himmel schreien — be scandalous or a scandal

zum Himmel stinken — (salopp) stink to high heaven

3) (verhüll.): (Schicksal) Heaven

gerechter/gütiger/[ach] du lieber Himmel! — good Heavens!; Heavens above!

dem Himmel sei Dank — thank Heaven[s]

weiß der Himmel! — (ugs.) Heaven knows

um [des] Himmels willen! — (Ausruf des Schreckens) good Heavens!; good God!; (inständige Bitte) for Heaven's sake

Himmel noch [ein]mal! — for Heaven's or goodness' sake!

Himmel, Arsch und Zwirn! — (derb) bloody hell! (Brit. sl.)

4) (Baldachin) canopy
5) (im Auto) roof lining
* * *
- m.
heaven n.
sky n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Himmel — bezeichnet: Himmel (Religion), einen Ort der Auferstehung und einer höheren Macht an sich Baldachin, ein Zierdach für Throne, Betten, Kanzeln, Denkmäler und anderes, als Himmel auch die textile Bespannung auf der Innenseite eines Autodachs… …   Deutsch Wikipedia

  • Himmel — Sm std. (8. Jh.), mhd. himel, ahd. himil, as. himil Stammwort. Wie afr. himel, himul durch Suffix Ersatz (oder Dissimilierung) aus älterem g. * himena m. Himmel entstanden. Dieses zeigt sich in gt. himins, anord. himinn; während ae. heofon, as.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Himmel — Himmel: Die Deutung des gemeingerm. Wortes mhd. himel, ahd. himil, got. himins, engl. heaven, aisl. himinn ist umstritten. Am ehesten handelt es sich um eine Substantivbildung zu der unter ↑ Hemd dargestellten idg. Wurzel *k̑em »bedecken,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Himmel [1] — Himmel (Himmelsgewölbe, Himmelskugel, Firmament), die scheinbare Kugel, in deren Mittelpunkt O (s. Figur, S. 344) ein Beobachter zu stehen glaubt, und auf deren innerer Seite er die Sterne erblickt. Durch die horizontale Ebene ONT1S wird dieselbe …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Himmel [1] — Himmel, auch Himmelsgewölbe und Firmament genannt, bildet die scheinbare Begrenzung des Weltenraumes und stellt sich dem unbefangenen Beobachter als eine Kugelkalotte dar, die auf dem frei zu überblickenden Teil der Erde mit kreisförmiger… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Himmel [2] — Himmel. Hier als Sehraum betrachtet, bietet der Anblick des Firmamentes und der auf dasselbe projizierten Gegenstände für die Schätzung ihres[299] Ortes (Höhe über dem Horizont) und für diejenigen ihrer Größe gewisse Schwierigkeiten, die in Bd. 5 …   Lexikon der gesamten Technik

  • Himmel — Himmel, der Raum, welchen das Auge in Form einer Wölbung über der Erdfläche erblickt und worin nicht nur diese selbst, sondern Sonne, Mond, die Planeten und das ungezählte Heer der Fixsterne schweben. Die Bläue des Himmels entsteht, nach der… …   Damen Conversations Lexikon

  • Himmel — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Es waren viele Sterne am Himmel. • Die Alten glaubten, dass ihre Götter im Himmel lebten …   Deutsch Wörterbuch

  • Himmel [1] — Himmel (Coelum), 1) der Raum über der, in den Gesichtskreis fallenden Erdoberfläche, in sofern er als ein Gesichtsgegenstand erscheint. Das Auge erblickt ihn nämlich in Form einer Wölbung; die, vom Horizont aufsteigend, sich über alle innerhalb… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Himmel [2] — Himmel, Friedrich Heinrich, geb. 20. November 1765 zu Treuenbrietzen im Brandenburgischen; studirte in Halle Theologie, widmete sich aber, vom König Friedrich Wilhelm II. als geschickter Klavierspieler unterstützt, in Dresden unter Naumann, dann… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Himmel [2] — Himmel, Friedrich Heinrich, Klavierspieler und Komponist, geb. 20. Nov. 1765 in Treuenbrietzen, gest. 8. Juni 1814 in Berlin, studierte in Halle Theologie, dann aber mit Unterstützung König Friedrich Wilhelms II. in Dresden unter Naumann Musik.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”